FAQ

Kategorien

  1. Technische Fragen
  2. Produkt und Preise
  3. Organisatorisches
  4. Verschiedenes

Ad 1. Technische Fragen

Warum ist der Upload mit 16 MB beschränkt?

Wir leiten dieses Dateien an den jeweils besten Experten in unserem Netzwerk weiter. Daher versuchen wir die Weiterleitung so effizient wie möglich zu gestalten.

Solltest Du Probleme haben die Größe von Bildern zu reduzieren (= geringere Auflösung) kannst Du hier eine Problemlösung finden.

Ich kann meine Datei nicht raufladen!

Bitte prüf nach, um welches Dateiformat es sich handelt. Das Hochladen wird generell nur bei den Formaten doc, docx, jpg, jpeg, png, pdf, tif, tiff, odt, ods, xls, xlsx, csv, xml, txt, rtr, rtf, jpeg ermöglicht. Das dient in erster Linie der Sicherheit der Daten, da gerade bestimmte Dateiformate besonders anfällig für Datenkorumption sind.

Solltest Du Java Script in Deinem Browser nicht aktiviert haben, funktioniert der Upload von Dokumenten nicht; daher bitte diese Funktion aktivieren.

Kann ich meine Dateien später nochmals einsehen?

Ja, mit Deinem User und Passwort kannst Du sowohl Deine Dokumente und Fotos als auch das Prüfergebnis einsehen.

Wie lange habe ich Zugriff auf meine Dokumente?

Generell speichern wir die Dokumente 7 Jahre. Das ist die gesetzliche Aufbewahrungsfrist.

Ad 2. Produkt und Preise

Warum gibt es nur diese zwei Produkte?

Wir sind der Ansicht, dass Dinge so einfach wie möglich gestaltet werden sollten; daher haben wir für Dich zwei Serviceprodukte kreiert, von denen wir glauben, dass sie Dir einen echten Mehrwert liefern. Wir überlegen uns derzeit für besonders aktive Nutzer eine Abovariante zu entwickeln, damit wir hier noch kostengünstiger Expertisen anbieten können.

Gelten diese Preise für alle Rechnungen und Kostenvoranschläge oder gibt es Einschränkungen?

Diese Preise gelten für Rechnungen mit max. 30 Positionen. Darüber hinaus kannst Du über unseren Kundendienst die Preise anfragen.

Ab welcher Höhe rentiert sich eine Rechnungsprüfung?

Im Normalfall gehen wir davon aus, dass eine Rechnungsprüfung / Kostenvoranschlagsprüfung über 500 Euro Sinn macht. Bei Rechnungen über 5.000 Euro kann es sein, dass unser Experte mit Dir Kontakt aufnimmt und Alternativen zur Rechnungsprüfung vorschlägt. Das hängt dann vom jeweiligen Handwerk, wie gut die Dokumentation (insbesondere Fotos) ist, aber auch davon ab, was genau vom Handwerker zu machen war/ist.

Insgesamt versuchen wir für Dich die beste Lösung zu entwickeln: Das bedeutet, dass wir das Kosten – Nutzenverhältnis abwägen und Dir so einen optimalen Vorschlag machen können.

Ist eine Rechnungsprüfung / Kostenvoranschlag für alle Rechnungen sinnvoll oder gibt es Einschränkungen?

Prinzipiell ja. Wir sehen jedoch insbesondere bei Rechnungen über 500 Euro den größten Nutzen für den Kunden. Je höher die Rechnung, desto wichtiger ist das Instrument der Prüfung durch einen Experten.

Bei Rechnungen oder Kostenvoranschlägen über 8.000 Euro solltest Du bitte über unseren Kundenservice nachfragen. Wir werden dann für Dich einen individuellen Vorschlag zur Vorgehensweise ausarbeiten.

Ad 3. Organisatorisches

Wenn ich enen Handwerker beauftragen möchte, wie sollte ich da generell am Besten vorgehen?

In einem ersten Schritt solltest Du Dir bewusst machen, welche Leistungen Du überhaupt zukaufen möchtest. Soll z.B. die gesamte Türe neu gemacht werden, erneuert werden oder sind einzelne Bestandteile auszutauschen? Dazu hilft schon mal ein Gespräch mit einem Professionisten, der dann am Besten auch gleich einen Kostenvoranschlag macht.

Wenn Du dann nicht noch weitere zwei bis drei zusätzliche Kostenvoranschläge einholen möchtest, ist die einfachste Lösung uns diesen mal zu schicken. Unser Experte prüft dann die Höhe der Preise und ob diese ortsüblich sind. Darüber hinaus – und das ist besonders wichtig – prüft er auch den Umfang der Leistungen, damit nicht zusätzliche Dinge verrechnet oder gemacht werden, die in Wirklichkeit nicht erforderlich gewesen wären.

Welcher Experte wird meine Rechnung / Kostenvoranschlag prüfen?

In unserem Netzwerk haben wir verschiedene Spezialisten im Einsatz: Installateure, Maler, Baumeister, Elektriker, Tischler, Zimmerer,…. Du machst eine grobe Vorauswahl im Rahmen der Beauftragung. Wir prüfen das dann nochmals und leiten die Rechnung, bzw. den Kostenvoranschlag direkt an den bestgeeignetsten Experten weiter.

Ich baue gerade um. Macht eine generelle Kostenvoranschlagsprüfung Sinn? Gibt es bei Euch Mengenrabatt?

Bitte frag dazu direkt über unseren Kundendienst auf der Seite “Für Unternehmen” an. Wir setzten uns dann mit Dir in Verbindung und suchen zusammen die beste Lösung für Dich.

Werden die angeführten Servicelevel immer eingehalten?

Der 48 Stunden Servicelevel bei CHECK IT wird zu beinahe 100 % eingehalten. Bei den Nachverhandlungen oder Alternativangeboten halten wir unseren Servicelevel (von 5 Werktagen) zu 95 % ein, sind jedoch immer wieder von den einzelnen Handwerkern abhängig, weil wir mit diesen ja die Unterlagen durchbesprechen müssen.

In welchen Ländern ist TEC SOFY derzeit vertreten?

Derzeit werden die Services von TEC SOFY im deutschsprachigen Raum angeboten: Deutschland, Österreich und Schweiz;

Ad 4. Verschiedenes

Macht es einen Unterschied, ob ich die Rechnung schon bezahlt habe oder nicht?

Generell ist eine Verhandlung natürlich einfacher, wenn die Rechnung noch nicht bezahlt wurde – Geld das man mal hat, gibt man nicht mehr gerne her. Das ist so. Dennoch haben wir auch bei bezahlter Rechnung immer wieder gute Erfolge, wenn der Handwerker eingesehen hat, dass hier ein Fehler unterlaufen ist.

Wenn ich mich für eine Prüfung entschieden habe und keine Überzahlung festgestellt wurde, war die Prüfung dann nicht sinnlos?

Nein, denn ein wichtiger Aspekt bei der Rechnungsprüfung und noch mehr bei der Kostenvoranschlagsprüfung ist die Feststellung, dass die Preise „ortsüblich“ und “angemessen” sind.

Warum gibt es überhaupt das Thema Überzahlung?

Das Thema der überhöhten Rechnung oder Kostenvoranschlag hat unterschiedlichste Gründe.
Da gibt es einerseits natürlich den freien Wettbewerb und wenn sich ein Handwerker seines Auftrags ganz sicher ist, ist die Preisfestsetzung eine andere, als wenn es noch Konkurrenzanbote gibt. Dann können natürlich auch ganz einfach Fehler passieren, ein Vertippen, ein Versehen,…- das ist menschlich und kann vorkommen.

Die wenigsten Professionisten sind arglistig, es gibt nur eine geringe Anzahl an „schwarzen Schafen“; ein paar wenige sind es aber doch. Auch hier wirken unsere Prüfungen schon teilweise präventiv.

Mein Handwerker ist nicht glücklich über diese Prüfungen. Soll ich sie dennoch machen lassen?

Es liegt in der Sache, dass nicht alle mit unseren Prüfungen (und noch mehr mit unsern Ergebnissen) zufrieden sind. Uns ist eine gute Gesprächsbasis von „Meister zu Meister“ wichtig, deshalb setzen wir nur jene Experten ein, die selbst vom Fach sind und jahrelange Erfahrung mitbringen.

Für einen guten Handwerker ist eine Rechnungs- oder Kostenvoranschlagsprüfung kein Thema – er weiss genau was und warum er etwas verrechnet hat oder nicht und kann entsprechend argumentieren.

Was kann ich machen, wenn alle Interventionen – auch von TEC SOFY – nicht fruchten?

Wir versuchen immer einen vernünftig Lösung mit dem jeweiligen Professionisten zu erzielen. Leider ist auch uns das nicht immer möglich. Daher ist es immer besser zuerst einen Kostenvoranschlag einzuholen und uns diesen zu Prüfung zu schicken.